Class Pia Fries

„Je ne sais quoi?!“

 

Ich weiß nicht, was es ist – dieses gewisse Etwas, das die Kunst zur Kunst macht. Sie muss doch etwas anderes sein, als das Handwerkserzeugnis, die Illustration in der Zeitschrift, das Grafik- Design einer Internetseite. Ist es ein Mehr? Oder ein Weniger? Die Studenten und Studentinnen der Klasse Pia Fries treten in Dialoge mit angewandten künstlerischen und nicht künstlerischen - aber produzierenden Bereichen. Es entstehen Kooperationen und Gemeinschaftsarbeiten, Gespräche, Ausstellungen und Aufführungen mit fremden, aber der Kunst verwandten Disziplinen.

I don't know what it is - that certain something that turns art into art. Surely, art has to be something other than a craft product, an illustration in a magazine, the graphic design of a website. Is it more? Or less? The students of the class of Pia Fries started a dialogue with representatives of the field of applied arts and other fields of production. The results include cooperation and collaboration, talks, exhibitions and performances together with distinct but art-related disciplines. 

Alexia Trawinski & Asuka Miyahara
Meeting Place

Ein Ort, an dem sich Natur und Kunst, Malerei und Architektur treffen. Dieses ist ein kollaboratives Projekt zwischen den zwei Künstlerinnen, Asuka Miyahara und Alexia Trawinski und dem Architekten, Hayato Mizutani.

Diana Galli

Das Ich Und Fragmente Eines Prozesses

Marlŏ͢n̺͗ Möltgen
infjnite.xcs

gif://M̴҉͜4͘R̀2͏̛͜0͢N̨

Martin Huber

Neurofix / Utö / DAF

Oliver Haussmann
in between /// 24/7 live_morph

Theresa Hecker

Meine Arbeiten werden in einem ehemaligen Wasserturm in Zürich gezeigt. Die Vernissage findet am 29.7.2020 um 19 Uhr an der Lessingstrasse 13 und 17, 8002 Zürich statt. Vorab hier ein paar Ansichten aus dem Erdgeschoss des alten Wasserturms. Weitere Bilder erscheinen am 30.7.2020.

All Classes