Bildhauerei

PROZESS*ION Prozeß*ion process*ion

“PROZESS*ION Prozeß*ion process*ion” ist eine fünfteilige Intervention im Stadtraum mit der Vorführung von Studien aus der Klasse Pitz.

In der diesjährigen Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste München zeigt die Klasse Pitz ihre Studien in Form von Interventionen im öffentlichen Raum. Sie zieht an fünf Tagen jeweils um 14 Uhr, von der Akademie aus, in einer Prozession los und lässt sich anschließend mit ihrer Kunst an einem öffentlichen Platz nieder. Um 17 Uhr zieht die Klasse zurück zur Akademie. 

Ort: Englischer Garten, Wiese am Zugang zur Teehausinsel

Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Termine werden 48 Stunden vorher bestätigt oder wetterabhängig verändert.

WICHTIG. DIE "PROZESS*ION Prozeß*ion process*ion" HEUTE IST ABGESAGT.

 

Teilnehmer*innen:

Carmen Arias, Julia Dietrich, Dimitrios Dimitriadis, Marlon Fleischer, Franz Handschuh, Tabata von der Locht, Jonas Mann, Vahan Matevosyan, Alexandra Müller, Tabitha Nagy, Sophie Neustifter, Julia Nussbaumer, Magdalena Rödl, Vincent Schaer, Jonas Strobl, Tatjana Vall, Shirin Zeraaty

"PROZESS*ION Prozeß*ion process*ion" bei Instagram - Link

Website der Klasse Pitz - Link

Trailer der "PROZESS*ION Prozeß*ion process*ion" - Link

So | 2.08.2020 - So | 2.08.2020 Englischer Garten, Wiese am Zugang zur Teehausinsel